bahnfokus.de

Flüssiggas für Trevira in Bobingen
db363128bobingen1 hp
Trotz des eher geringen Frachtaufkommens hatte die Ingolstädter 363 128 fernab ihres Heimat-Bws am 05.10.2017 in Bobingen denkbar Mühe, die Flüssiggaskesselwagen über das Anschlussgleis der Trevira GmbH zum sichtbar weit höher gelegenen Streckengleis der Hauptrelation Buchloe-Ausgburg zu ziehen.
 
Maroder "Bogen" nach Bogen
db628xxxbogen hp
Der "Bogen", der sich über die Donau von Sand bis Bogen spannt, ist nicht wirklich überspannt, sondern schlicht und ergreifend einfach sanierungsbedürftig. Die Rede ist von der 547m langen, aufwendigen Stahlbrücke mit ihren Flutbrücken. Auf dieser schlich ein unbekannt bleibender 628 als RB27631 Richtung Sand. Die Unsummen, die das Sanierungsprojekt in den nächsten Jahren verschlingen würde, lassen für die Zukunft das letzten Streckenabschnitts nichts Gutes erahnen. Im Hintergrund thront die Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Bogenberg.
 
Straubinger "Weiß-blaue G'schicht'n"
db628423sand hp
Schon fast kitschig klischeehaft traf man auf der KBS 932 (Bogen-Neufahrn/Niederbayern) auf 628 423, der als RB27631 am 26.09.2017 aus dem Haltepunkt Sand, einem Straubinger Ortsteil, beschleunigte.
 
Müll und Schrott von der Isar nach Landshut
db362568oberahrain hp
Fotografisch schwierige Lichtverhältnisse herrschten am 26. Setember 2017. Der Ingolstädter "Traktor" 362 568 musste nicht nur die Müllcontainer von der Verbrennung in Wörth/Isar nach Landshut befördern, sondern auch ein paar Eanos des örtlichen Schrotthändlers. Bei Oberahrain passiert der gemischte Nahgüter  den passenden Traktoranhänger neben einem landwirtschaftlichen Betrieb.
 
Güter für Werder
db298317gottberg hp
Am klaren Morgen des 27.04.2017 rollte 298 317 mit der "Bullinger-Übergabe" EK53106 und geringer Geschwindigkeit durch den ehemaligen Haltepunkt Gottberg, dessen Empfangsgebäude man im Hintergrund erkennen kann. Ihr Ziel wird der Industriepark Werder (b. Neuruppin) sein. Die Strecke von Neuruppin nach Neustadt/Dosse bekam seit 9. Dezember 2009 keinen planmäßigen Personenzug mehr zu Gesicht.
 
Schwandorfs Ludmilla
db232262hiltersdorf hp
Rar machen sich inzwischen die sowjetischen Großdieselloks der Baureihe 232 und 233 vor der werktäglichen Übergabe von Schwandorf nach Nürnberg. Mittlerweile dringt mehr und mehr der englische "Dieselriese" der Gattung Class 66 in dieses Revier der Ludmillas ein. Am 27.01.2017 oblag es jedoch 232 262, EK56014 nach Nürnberg zu befördern, da die Class 66 für Militäraufgaben um Marktredwitz verplant war. Am östlichen Stellwerk in Hiltersdorf konnte die Maschine neben dem schon seit Jahren durchgeschaltetem Ausfahrsignal fotografiert werden. Das Überholgleis oxidiert, wie man unschwer erkennen kann, auch schon unzählige Jahre unbenutzt vor sich hin.
 
 
Dunkle Wolken über Barth
 ubb646xxxbarth hp
Vorbei ist esmit der DR-Herrlichkeit vergangener Tage im vorpommerischen Barth. Das Stellwerk verwahrlost, die meisten Gleise herausgerupft. Der letzte betriebene Abschnitt der Darßbahn nach Prerow soll im Dezember 2017 seinen Verkehr komplett verlieren. Noch kommt hier alle 2 Stunden ein schmucker 646 der UBB vorbei, wie am 29.10.2016 die UBB29481, die nach Stralsund durchgebunden war.
 
 
Mit den PUmAs nach Bamberg
db111107eggolsheim hp
Vom 11. Januarbis zum 3. September dauerte die Vollsperrung zwischen Bamberg und Lichtenfels im Zuge des Ausbaus der ICE-Hochgeschwindigkeitstrasse München-Berlin. In dieser Zeit konnte man hier ausnahmsweise auch wieder lokbespannte Züge antreffen. Die zeitlos eleganten Loks der nicht totzukriegenden Baureihe 111 beförderten werktags im 2-Stunden-Takt und im Wechsel eine Garnitur mit 3 Doppelstockwagen der Gattung DBpz und einem Steuerwagen der Gattung DBpbzf, sowie einen 4-Wagen-Wendezug aus den exotischen "Modus"-Wagen von Nürnberg nach Bamberg und zurück. Letztere Garnitur kam kurz vor Einsatzende am Abend des 31.08.2016 vor Eggolsheim gen Bamberg vorbei.
 
 
 Schrott aus Baar-Ebenhausen
db363706baar hp
Am 27.05.2016 hatte die Ingolstädter 363 706 EK56694 vom Schrotthändler Thyssen Dück in Baar-Ebenhausen nach Ingolstadt zu bringen. Hier befindet sich die recht kurze Fuhre in der Ortschaft Baar-Ebenhausen Werk. Im Bahnhof von Baar-Ebenhausen musste dann noch Kopf gemacht werden.
 
 
Winkelhaider Vicinalbahn-Relikte
db143914winkelhaid hp
Am 29.01.2016 bespannte das Nürnberger "Urgestein", 143 914, die S39638 von Altdorf nach Roth über Nürnberg, hier zwischen Ludersheim und Winkelhaid hinter der A3. Mit von der Partie ist der letzte Kilometerstein aus DRG-Zeiten zwischen 1920 und 1945, der diesen Streckenabschnitt noch ziert.
 
 
Mit der Agilis durch Oberfranken
agilisvt650722rentweinsdorf hp
Der Winter 2015 will einfach nicht in die Gänge kommen, als VT 650 722 als ag84621 am 26.12.2015 kurz nach Verlassen des Hp Rentweinsdorf, der leider vor 6 Jahren sein marodes, bayerisches Agenturgebäude verloren hat, gen Bamberg durch die fränkischen Lande brummt. Der Grund meines Besuches an der KBS 826 von Ebern nach Bamberg war, dass es auch hier vom 11.01.2016 bis zum 04.09.2016 aufgrund der Vollsperrung der KBS 820 zwischen Bamberg und Lichtenfels nur noch SEV geben wird.
 
 
Rothenburgs letzter Güterkunde
db294687schweinsdorf hp
Am 30.09.2015 zieht die Zuglok 294 687 ihre ungewöhnlich lange Leine, EK 56816 (Ansbach)-Steinach-Rothenburg o.d.T., am Hp Schweinsdorf vorbei, um nach einem kurzen Stopp in Rothenburg auf der ehemals bis Dombühl weitergehenden Nebenbahn ins AEG-Werk, dem letzten Güterkunden der KBS 921, zu fahren.